Fladungen und seine Stadtteile

Im Zuge der Gebietsreform wurden die bis dahin selbstständigen Gemeinden Oberfladungen, Leubach, Rüdenschwinden, Brüchs, Weimarschmieden, Sands und Heufurt nach Fladungen eingemeindet und bilden seither die Großgemeinde Fladungen, die aktuell 2.211 Einwohner zählt. Alle Ortsteile verfügen über eine eigene Kirche, öffentliche Gemeinschaftsräume und haben ein reges Vereinsleben.