Tagesausflug nach Fladungen

So könnte ein Tagesausflug nach Fladungen mit Ihrer Gruppe aussehen:

10.00 Uhr Ankunft in Fladungen und Begrüßung der Gäste. Anschl. Rundgang durch das mittelalterliche Städtchen Fladungen: „Es war einmal in Fladungen....“. Dauer: ca. 1 1/2 Std.

12.00 Uhr Mittagessen in Fladungen.

13.30 Uhr Besuch und Besichtigung des Fränkischen Freilandmuseums in Fladungen mit Führung. Dauer ca. 2 Std.

15.30 Uhr Weiterfahrt zum „Dreiländereck“ auf der Hochrhön. Hier Kaffeepause und Wanderung durch eines der wohl schönsten Hochmoore Deutschlands. Dauer der Wanderung: ca. 1 1/2 Stunden.

Weitere Programmvorschläge:

-Besichtigung des Streuobstlehrpfades in Hausen

-Fahrt mit dem "Rhön-Zügle", der historischen Eisenbahn des Fränkischen Freilandmuseums  Fladungen

-geführte Wanderungen

-Betriebsbesichtigungen

-Vortrag über die ehemalige Zonengrenze

-u.v.a.m.

Gerne arbeiten wir Ihnen ein Programm ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen aus.